Aussenansicht

Nibelungen Museum

Mit der Wiederentdeckung der Handschriften C und A im Palast Hohenems (1755 und 1779) begann die Erfolgsgeschichte des Nibelungenliedes, das innerhalb weniger Jahrzehnte zum deutschen Nationalepos wurde. Richard Wagner schließlich hat mit seinem vierteiligen Musikdrama „Der Ring des Nibelungen“ die Geschichte des Drachentöters Siegfried weltweit bekannt gemacht. Im Mittelpunkt des kleinen Museums stehen dieses Hauptwerk von Wagner und andere bedeutende Umsetzungen des Nibelungen-Themas für Bühne und Film.