Wasser (c) Sandra Münchow

Theaterspaziergänge 2022

Undines Hoffnung. Das Wasser erzählt.

Hohenemser Theaterspaziergänge – ein sommerliches Erlebnis der besonderen Art

Ein Theaterspaziergang zu Geschichten rund um das lebensnotwendige Wasser. Es wird erzählt vom Emsbach, der Hohenemser Geschichte, von Mensch und Tier und Nass. Wem gehört der Regen? Was bewegt das Wasser? Welches Wissen birgt der Fluss? Menschen siedeln am Wasser - dort wachsen ihre Hoffnungen, Träume und ihre Lieben. Undine, das märchenhafte Wasserwesen, begleitet die Geschichte.

TERMINE 2022:

Termine (Dienstag, 18 - 19 Uhr): 9.8. / 16.8. / 23.8. / 30.8. 
Termine (Freitag, 17 - 18 Uhr): 12.8 / 26.8. / 2.9. 
Zusätzlicher Termin: Mittwoch, 17.8. von 18 - 19 Uhr

  • Treffpunkt: Dienstags 18 Uhr, freitags 17 Uhr, Stadtmarketing Hohenems, Marktstraße 2
  • Dauer: 1 Stunde
  • Preis: 19 € / Person

 ANMELDUNG & TICKETS erhältlich beim Stadtmarketing Hohenems unter Tel. + 43 (0) 5576 42780 oder per E-Mail tourismus@hohenems.at möglich.

  • Die An- und Abreise mit Bus und Bahn ist frei. Das Veranstalterticket finden Sie unter www.vmobil.at/veranstaltertickets
  • Der Kartenkauf (EUR 19,- pro Person) erfolgt frei von Wetterrisiko, da die Aufführung bei theaterwidrigen Verhältnissen auf einen Alternativtermin verschoben wird.

---

Inszenierung: Brigitte Walk
Text: Erika Kronabitter
Ausstattung: Sandra Münchow
Schauspiel: Luka Oberhammer / Suat Ünaldi
Musik: Damian Keller